TEN SING Berghausen – Rock die Wiese

Am 7. und 8.Mai 2010 war es mal wieder soweit. Ein kreatives TEN SING-Jahr fand seinen Abschluss in zwei großartigen Konzerten in der Martinskirche. Anspannung, Aufregung und Vorfreude: Kurz bevor es losging ist jedem etwas anderes im Kopf rumgeschwirrt, doch dann erklangen die ersten Töne von I can’t dance. Startzeichen für alle TEN SINGer: ab jetzt hieß es Konzentration und rein in die gut gefüllte Kirche. Es hieß aber auch, dass wir jetzt endlich zeigen konnten, was wir im letzten Jahr erarbeitet haben und wie viel Spaß es macht auf der Bühne zu stehen.

Vortrag von Elke und Martin Kamphuis

Am 6.März hatten wir Elke und Martin Kamphuis als Referenten ins Gemeindehaus eingeladen. Sie sprachen zum Thema „Buddhismus, Esoterik und Christentum – Wege zum gleichen Ziel?“. Da Martin Kamphuis Buddhist und Elke Esoterikerin waren, konnten die beiden aus erster Hand berichten. So wurde der Vortrag hoch interessant und auch sehr praktisch und anschaulich.

Kinderäktschentage 2009

Wie war das eigentlich damals, als Gott die Sintflut schickte? Warum sollte Noah eine Arche bauen? Wer durfte überhaupt auf der Arche mitfahren?
Diesen Fragen gingen rund 70 Kinder an den Kinderäktschentagen 2009 nach.
Gemeinsam mit Sem, dem Sohn von Noah, gelang es ihnen, Antworten zu finden.
Die Kinder erlebten, wie Noah den Auftrag von Gott bekam, eine Arche zu bauen und halfen dann selbst mit. In Workshops am Vormittag verwandelten sich die Kinder beim Basteln von Masken und beim Schminken in Tiger, Schmetterlinge, Frösche, Elefanten und viele andere Tiere.

Schübiwo-Mitarbeiter Schulung

Am Samstag, den 13. Juni trafen sich einige der neuen Schübiwo-Mitarbeiter um sich mit grundlegenden Aufgaben und Verpflichtungen eines Schübiwo-Mitarbeiters vertraut zu machen.

Morgens um 9 Uhr ging es im alten Pfarrhaus los. Bei einem zweiten Frühstück besprachen wir den Ablauf des Tages. Über den Tag verteilt sprachen wir über Allgemeines der Schülerbibelwoche, Umgang mit den Teilnehmern, rechtliche Fragen und wie man Kindern Geschichten aus der Bibel näher bringen kann und andere wichtige Aspekte.
Zur Stärkung gab es selbstgemachte Pizza und gute Gespräche.

Abschied tiC tag

Nach fast 3 Jahren ist es Dienstag Abends nun wieder still im CVJM. Der Grund? Die Jugendgruppe tiC tag gibt es leider ab sofort nun nicht mehr. Traurigen Herzens beerdigten wir am Dienstag vor den Pfingstferien unsere geliebte Gruppe, die zwar nicht so viele Teilnehmer hatte, dafür aber wie eine kleine Familie war, in der sich alle wohl fühlte.
In den letzten drei Jahren haben wir viel gemeinsam erlebt, wurden immer mehr zu einer Gemeinschaft und lernten immer mehr auf Gott zu vertrauen. Wir kochten, lachten, bastelten, redeten, lasen in der Bibel, beteten und so vieles mehr.

CVJM Tag

Herzliche Einladung zum CVJM Tag am 28.06.2009 ab 10:30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus. Los geht es mit einem sprit Familiengottesdienst, Thema "Du bist einmalig". Ab 12:00 Uhr gibt es dann Mittagessen (für 4 € gibt es soviel Würstchen, Steaks, Pommes & Salate wie man mag, Getränke kosten extra). Der Nachmittag wird durch ein Kickerturnier und einen Vortrag von Familie Landes bereichert.

ProChrist vom 29. März bis 5. April 2009 in Berghausen

Unter dem Motto Zweifeln und Staunen laden wir Sie zu außergewöhnlichen Abenden ein. Es geht um Ihr Leben und um die Dinge, die Sie glauben oder nicht. Es geht darum, sich ernsthaft mit Beidem auseinander zu setzen. Und es geht um Ihre Reaktion auf das Angebot, dass Gott als Schöpfer der Welt Ihnen persönlich begegnen will.

Gehen Sie diesem Angebot auf den Grund - völlig unverbindlich aber mit einer ernsthaften Absicht. Seien Sie bereit, alte Gewohnheiten in Frage zu stellen. Finden Sie für sich heraus, ob Sie für unglaublich halten wollen, was Christen glauben.

Freizeit auf Schloß Klaus

Bildungsurlaub für alle die mehr von der Bibel wissen wollen - Freizeit auf Schloß Klaus von 01.06. bis 06.06.2009
Wir wollen, wie schon die vergangenen zwei Jahre, gemeinsam Tage verbringen, die Bibel studieren und uns neu daran ausrichten lassen. Der Schwerpunkt liegt auf dem Bibelstudium, wobei die Freizeitgestaltung in der Gruppe und auch die persönliche Stille Zeit nicht zu kurz kommen werden.

Seiten