Jugendgruppe TEN SING - Neukonzeption nach den Konzerten

Die Jugendgruppe TEN SING des CVJM Berghausen gibt dieses Jahr ihr 16. Konzert. Damit treffen sich seit 1999 jede Woche Jugendliche um gemeinsam Musik zu machen, zu singen und Gott kennen zu lernen. So schreibt diese Jugendgruppe eine Geschichte die uns im CVJM sehr viel Freude macht und die vielen Jugendlichen in diesen Jahren ein Segen war und ist. Auch die vielen Mitarbeiter über die Jahre haben außergewöhnliches Engagement gezeigt.

Dieses Jahr wird es allerdings nach den Konzerten am 19. und 20. Juni 2015 in Berghausen eine Veränderung geben. Ein TEN SING Jahr ist mit großem Aufwand für die Mitarbeiter und auch die Teilnehmer verbunden was auch immer viel Spaß macht. Allerdings sehen wir uns nach den diesjährigen Konzerten vor dem Problem, dass erneut viele erfahrene Mitarbeiter die Gruppe verlassen, meist auf Grund einer Ausbildung oder eines Studiums.

Wir fragen uns aktuell, wie wir dieser Situation begegnen können. Zunächst haben wir entschieden nach den Konzerten eine Pause einzulegen um mit etwas Abstand beurteilen zu können wo der Weg dieser Gruppe hinführt und was neue Ideen sein könnten. Bisher ging es nach den Konzerten immer direkt mit der neuen Saison los. Für die Mitarbeiter bedeutet das kaum durchatmen zu können und direkt wieder neu zu starten. Dieses Jahr wollen wir uns auf Grund der beschriebenen Situation allerdings diese Pause nehmen, um über das Konzept von TEN SING und die aktuellen Anforderungen an eine kreative musikalische christliche Jugendarbeit in und für Berghausen nachdenken zu können und diese auch zukünftig attraktiv zu gestalten. Wir wissen noch nicht wie das neue Konzept werden wird, welche Veränderungen es mit sich bringt und wie neu oder ähnlich es zu dem Aktuellen sein wird. Als CVJM sind wir selbst gespannt wohin uns Gott in dieser Zeit führt.

Was bedeutet das für Jugendliche die sich vielleicht schon auf eine neue Saison gefreut haben oder bereits in TEN SING dabei waren? Wir können das zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht sicher sagen, aber wie schon geschrieben wird es eine Pause geben. Wenn klar ist, wie es weitergeht werden wir das sicher hier auf der Homepage bekannt geben und auch wieder entsprechende Werbung machen. Zentraler Inhalt, auch eines neues Konzept soll natürlich die musikalisch, kreative christliche Arbeit sein.

Bis dahin gibt es für alle Interessierten unsere wöchentlichen Jugendgruppen „merciy“ & „Meet U“ welche sich über neue Teilnehmer immer freuen (auch wenn Sie Ihren Schwerpunkt jetzt nicht direkt auf der musikalischen Arbeit haben, wird dort vielleicht auch das eine oder andere Lied gesungen). Schaut doch einfach mal vorbei – Herzliche Einladung! Auch besteht weiterhin die Möglichkeit sich in FRIENDS regelmäßig zu sehen um gemeinsam zu singen und auf Gottes Wort zu hören.
 
Wir selbst sind gespannt, was Gottes Plan und Weg für unsere Jugendarbeit in Berghausen ist. Sei mit uns gespannt und sei vielleicht auch selbst ein Teil dieser Veränderung mit Deinen Ideen.

 

 

(Bildquelle: http://www.tensingland.de)